Cooles Erlebnis im RE7 auf der Berliner Stadtbahn Richtung Dessau: Ein junger Berliner hat auf einen anderen Mann reagiert, der eine Gruppe Jugendlicher aus Italien mit „Scheiß Ausländer“ beschimpft hatte. Er fragte ihn, ob er kein Geschichte in der Schule hatte und ob nicht wisse, dass vor mehr als 70 Jahren wegen solcher Einstellung Millionen von Menschen ermordet wurden. Das Absurde an der Situation war, dass der etwas 50jährige Mann seine Mutter im Rollstuhl geschoben hatte. Mehr muss man dazu nicht sagen, außer DANKE an den jungen Mann für seine Aufrichtigkeit und einen schönen ersten Advent.

"... und Friede auf Erden" Weihnachtskonzerte des Jugend- & Blasorchesters Leipzig

„… und Friede auf Erden“ Weihnachtskonzerte des Jugend- & Blasorchesters Leipzig

Am 11.12.16 und 23.12.16 lädt das Jugend- & Blasorchester Leipzig zu seinen traditionellen Weihnachtskonzerten ein. »… und Friede auf Erden« ist das diesjährige musikalische Motto der beiden Konzerte in der Leipziger Paul-Gerhardt-Kirche (11.12.2016, 16 Uhr) und in der Heilandskirche im Stadtteil Plagwitz (23.12.2016).
Wie den Frieden in Töne setzen?

Weiterlesen »

19. Oktober 2016 · Kommentare deaktiviert für „1989 – Lieder unserer Heimat Trickfilme von Schwarwel zwischen Schießbefehl, Mangelwirtschaft und Friedlicher Revolution“ #schwarwel · Kategorien: Geschichte, Gesellschaft, Kunst & Kultur, Politik
Cover "Lieder unserer Heimat"

Cover „Lieder unserer Heimat“

Mit diesem Multimediaprojekt „1989 – Lieder unserer Heimat“ sind 11 Trickfilme zu den Ursachen und der Geschichte der Friedlichen Revolution in der Entwicklung sowie mit Musik und autobiografischen Texten Geschichtswissen transportieren sollen.

Die Filme mit deutsch gesungenen Texten und eigens komponierten Melodien, ein Mix aus den verschiedenen Musik-Genres (vom Kinderlied über russische Folklore zu RnB, Rap, Schlager, Wave Gothic, Deathmetal bis hin zum RocknRoll`-Song), stehen als Themenkomplexe für sich selbst, werden jedoch gleichzeitig auch miteinander verschränkt sein. So möchten sie ein tieferes Verständnis für die Materie liefern.
Alle Filme können einzeln oder in Reihe angeschaut werden.

Die animierte Kurzfilmserie ist die filmische Umsetzung von kompakten Inhaltsblöcken des Buches „1989 – Unsere Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer – Der Almanach zur Friedlichen Revolution“, das im Schulunterricht und bei Workshops in Lernstuben, Museen, sozialen und weiteren Bildungseinrichtungen eingesetzt wird. Weiterlesen »

27. September 2016 · Kommentare deaktiviert für Denken wie Einstein … · Kategorien: Büchermarkt, Gesellschaft, Politik

1932 schrieb Einstein: »Ohne schöpferische, selbstständig denkende und urteilende Persönlichkeiten ist eine Höherentwicklung der Gesellschaft ebenso wenig denkbar wie die Entwicklung der einzelnen Persönlichkeit ohne den Nährboden der Gemeinschaft.«

Gefunden in:

„Denken wie Einstein“ von Daniel Smith und Matthias Schulz

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: Anaconda Verlag GmbH (4. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3730602691
ISBN-13: 978-3730602690

09. September 2016 · Kommentare deaktiviert für Kopfsache Sprache – Motivator für das Handeln · Kategorien: Gesellschaft, Politik · Tags: , , , , ,



Im Juni schon entstand das „Manifest: Haltung zählt“ des Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) Aufruf für ein respektvolles Miteinander. Darin machen die Bayrischen Lehrer auf den Umstand aufmerksam, dass mit der Verrohrung der Sprache im gesellschaftlichen Miteinander auch ein aggressiveres Handeln gegeneinander einhergeht. Weiterlesen »

21. August 2016 · Kommentare deaktiviert für Die Burka und das erkannte Gefahrenpotential … · Kategorien: Gesellschaft, Politik
Schwarwel: Burka light

Schwarwel: Burka light (http://schwarwel-karikatur.com)

… ja, unter der Burka kann Frau oder Mann einen Sprengstoffgürtel verstecken, die Kalaschnikow spazieren tragen oder Opium aus Afghanistan nach Europa über die Balkanroute schmuggeln. Ja, doch, das ginge. In den Kleidern von Brains Mutter steckte auch eine männliche Schauspielerin (Terry Jones). Und wie subversiv sie/er war … Weiterlesen »

03. August 2016 · Kommentare deaktiviert für Neue Töne in Stötteritz · Kategorien: Kunst & Kultur, Resonantia Leipzig · Tags: , , ,
Private Musikschule Frank Petersen zieht nach Stötteritz

Private Musikschule Frank Petersen zieht nach Stötteritz

Am 8. August, mit dem Beginn des neuen Schuljahres, hat die Musikschule Petersen ihren neuen Sitz in Leipzig-Stötteritz.

Seit 1999 im benachbarten Stadtteil Anger-Crottendorf beheimatet, konnte die für ihre familiäre Atmosphäre bekannte Musikschule nun neue Räume im „Wunschstadtteil“ Stötteritz, in der Breslauer Straße 27, finden. Weiterlesen »

21. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für Vom gescheiterten Putschversuch zum allumfassenden Sultanat #Türkei · Kategorien: Politik · Tags: , , ,

Dieser vergangene Putsch sein Geschenk Allahs tönte die Stimme Recep Tayyip Erdoğans schon am Samstag aus den Propagandalautsprechern. Zwischen diesem Aufschrei der „Befreiung“ und der heutigen teilweisen Aufhebung der Europäischen Menschenrechtskonvention liegen …

… die Ausrufung des Ausnahmezustands,

… die Diskussion über die Wiedereinführung der Todesstrafe,

… über 6000 festgenommene Soldaten,

… dazu über 100 festgenommene Generäle,

… über 150 festgenommene Polizisten,

… über 2000 festgenommene Richter und Staatsanwälte,

… gut 700 festgenommene Zivilisten,

… rund 24.000 suspendierte Lehrer und Verwaltungsbedienstete,

… ca. 1700 Universitätsprofessoren, die ihre Entlassung einreichen sollen,

Weiterlesen »

15. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für Der Terror von Nizza · Kategorien: Politik · Tags: , ,

Frankreich kommt nicht zur Ruhe. Europa kommt nicht zur Ruhe. Der Westen kommt nicht zur. Die Welt ist im Aufruhr.

Wieder starben unschuldig Menschen in Frankreich, in Nizza. Wieder sitzt der Terrorismus am Steuer diese Anschlags. Am Nationalfeiertag der Franzosen, an dem sich die Franzosen an den Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 erinnern wollen. Ausgelassen, fröhlich. In Familie, mit ihren Kindern.

Und genau in diese Stimmung lenkt ein vermutlicher Anhänger der IS-Terrors einen tonnenschweren LKW in die Menschen, die sich das Feuerwerk auf der Promenade des Anglais in Nizza anschauen. Schießt um sich. Tötet Kinder. Tötet Eltern und Großeltern. Nimmt bewusst den eigenen Tod in Kauf. Warum? Weiterlesen »

04. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für OSTPOL schickt Schwarwel in den Knast* · Kategorien: Gesellschaft, Kunst & Kultur · Tags: , , , ,

Die jugendlichen Inhaftierten der JSA Regis-Breitingen erhalten erstmalig die Möglichkeit, ihre eigenen Geschichten filmisch erzählen zu können, mithilfe eines Workshops mit Schwarwel, dessen Ergebnisse im November diesen Jahres im Rahmen des renommierten internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm, dem DOK Leipzig, präsentiert werden. 

Interview mit Schwarwel zum Film-Workshop mit den jugendlichen Inhaftierten der JSA Regis-Breitingen Weiterlesen »

%d Bloggern gefällt das: