Paste your Google Webmaster Tools verification code here
29. Juni 2015 · Kommentare deaktiviert für GREXIT – BREXIT – GROKO – TROIKA – Trallala… · Kategorien: Politik, Uncategorized

Wenn die zugespitzte Situation in Griechenland nicht so dramatisch wäre, wo sich Menschen aufgrund der Machtspielchen des vor dem Finanzkapital winselnden Europolitikertrüppchen keine Medikamente für ihre Krebsbehandlung mehr leisten können. Wo Menschen, die wir noch vor kurzem als Nachbar, den wir unbedingt in Krisensituationen beistehen müssen, nicht mehr wissen, was morgen sein wird. Wo eine neu Regierungsmannschaft noch nicht einmal Zeit hatte, ein Land, ihr Land zu regieren. Wo Menschen trotz dieser Handlungseinschränkungen ihrer Regierung so diszipliniert sind, wie es nicht einmal wir Deutschen wären.

Weiterlesen »

11. Januar 2015 · Kommentare deaktiviert für Worum trauern wir? · Kategorien: Politik, Uncategorized · Tags: , , ,

Nun ist es geschehen: das Unvorstellbare,  das Unfaßbare. Ein Attentat in Paris, das in direktem Zusammenhang zu den kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten steht. Terrorexperten haben es vorausgesehen und konnten es doch nicht verhindern.

Weiterlesen »

27. Oktober 2014 · Kommentare deaktiviert für Lichtpunkte setzen zur Erinnerung · Kategorien: Soziales, Uncategorized, VEID · Tags: , , , , , ,

Am 1. November 2014, startet zum dritten Mal die Aktion Lichtpunkt des Bundesverbandes Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. (VEID). Höhepunkt bildet ein Benefizkonzert am 22. November 2014. Die diesjährige Aktion widmet sich dem Thema „Abschied“.

Weiterlesen »

01. September 2014 · Kommentare deaktiviert für Schwarwel mit Karikaturen zur Nacht der Kunst im BFW Leipzig · Kategorien: Events, Kunst & Kultur, Uncategorized · Tags: , ,
Nie wieder Krieg, Schwarwel (Leipzig)

Nie wieder Krieg, Schwarwel (Leipzig)

Den Leipziger Schwarwel konnte das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) für die diesjährige Nacht der Kunst auf der Georg-Schumann-Straße am 6. September 2014 gewinnen.

Der Leipziger Karikaturist und Filmproduzenten wird seine aktuellen Karikaturen ausstellen. Hierin setzt er sich mit den Widersprüchen in der Politik auseinander. Die einzelnen Zeichnungen stammen aus seinen Büchern „Die Bändigung des Kapitalismus“ von 2011 und „Zu Besuch bei Freunden“ von 2013.

Weiterlesen »

15. Mai 2013 · Kommentare deaktiviert für Die Wiederentdeckung des John Dowland · Kategorien: Resonantia Leipzig, Uncategorized · Tags: , , , , , ,

Ensemble Resonantia nimmt mit ihrer Debüt-CD Kontakt zum ursprünglichen Werk von John Dowland auf.

Debüt CD von Resonantia: Fortune my Foe - John Dowland

Debüt CD von Resonantia: Fortune my Foe – John Dowland

 

Manuskript für Hörfunktproduktion (Copyright und Aufführungsrechte by Michael Lindner)

Musikeinspiel:   Preludium (ausspielen, auf die Musik ab ca. 45 Sekunden Text aufsprechen)

Das „Preludium“ von John Dowland eröffnet die vorliegende Debüt-CD des Leipziger Renaissanceensembles RESONANTIA. Mit „Fortune my Foe“ verwirklichte sich das Ensemble einen langgehegten Wunsch nach der Interpretation von Liedern des englischen Komponisten  John Dowland. Auch wenn nur zwei Ensemblemitglieder an dieser Produktion mitwirkten, so erscheint das vorliegende CD-Werk als konsequente Fortführung des musikalischen Wirkens der Leipziger Musiker.

Weiterlesen »

16. Dezember 2012 · Kommentare deaktiviert für Ensemble Resonantia hilft bei Spurensuche im MDR-Fernsehen · Kategorien: Kunst & Kultur, Uncategorized · Tags: , , , , , ,
Duo Resonantia: Frank Petersen (Laute / Theorbe / Barockgitarre) und Doreen Busch (Mezzosopran)

Duo Resonantia: Frank Petersen (Laute / Theorbe / Barockgitarre) und Doreen Busch (Mezzosopran)

„Vom Himmel hoch“ dieses Weihnachtslied, das wohl die wenigsten dem Reformator Martin Luther zuschreiben würden, spielt das Leipziger Ensemble Resonantia am 19. Dezember 2012, in der Sendung „Die Spur der Schätze“ des Mitteldeutschen Rundfunks*. Die Sendung, die um 21:15 Uhr ausgestrahlt wird, begibt sich dieses Mal auf die Spurensuche nach den Ursprüngen deutscher Weihnachtslieder.

Weiterlesen »

%d Bloggern gefällt das: