16. Dezember 2014 · Kommentare deaktiviert für Jana Merz: Zwischen Gestern und Morgen – Leben in Neufünfland · Kategorien: Büchermarkt, Kunst & Kultur · Tags: , , , ,

 

Jana Merz: Zwischen Gestern und Morgen - Leben in Neufünfland

@ CamiloVerlag

25 Jahre nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten schließt die Autorin mit der Hauptfigur Barbara Redmann eine Brücke zwischen dem Gestern DDR und dem Morgen im neuen Deutschland. Es ist dabei kein neuer Einheitsturm oder Vergessenheitsroman, sondern eine kurzweilige Erzählung über die Erlebnisse der Hörfunkjournalisten in den bewegten Wendejahren.
Die Sicht auf die kollektive Schere im Kopf der Gestrigen und den Gewöhnungserlebnissen mit den Neuen bleiben nicht ohne Konflikte, und so reichen die Erkenntnisse der Redmann von positiven Überraschungen wie in der Begegnung mit dem Hannoveraner Journalisten Mahler bis zur Konfrontation mit Denkweisen nach Gutsherrenart von „Leistungsträgern“ aus den alten Bundesländern.
Die allmähliche Verdrängung aus dem gewohnten Alltag im Hörfunk, die besonders der alteingesessenen Journalistin Schwierigkeiten bei der Neuorientierung mit sich bringt, endet schließlich doch mehr in einem offenen Schluss. Wir werden nicht mit einem Happyend oder den üblichen negativen Aussichten verabschiedet, sondern können uns fragen, wie auch wir uns weiterentwickeln wollen …
Jana Merz schließt ihr Leben nicht mit diesem Erstlingswerk ab, sondern bleibt offen für ein weiteres Engagement für ihre Ideale mit dieser Erzählung. Die ehemalige Journalistin lässt autobiografische Züge einfließen und siedelt die Geschichte im Mecklenburgischen an. Doch hätte Frau Redmann auch in Mitteldeutschland oder Brandenburg leben, lieben und arbeiten können. Die Betrachtung ist nur zeit-, aber nicht ortsgebunden. Jana Merz bemüht sich um Verständnis der Umbruchzeit, und spricht zugleich offen die Widersprüche an, die aus den Verfehlungen von Gestern und umstrittenen Entscheidungen für Morgen resultieren. Nicht daneben zu stehen, sondern sich einzumischen ist ihr Credo.

Jana Merz
Zwischen Gestern und Morgen – Leben in Neufünfland

111 Seiten
Paperback
Preis: 11,90 Euro
Herausgeber: CamiloVerlag
Erschienen bei: Books on Demand GmbH, Norderstedt
ISBN 978-3-8391-4041-7
Vertrieb u.a. über Amazon: http://www.amazon.de/Zwischen-Gestern-Morgen-Leben-Neuf%C3%BCnfland/dp/3839140145/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1418762848&sr=8-1&keywords=Jana+Merz

Kommentare geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: