Neuvorstellung aus Österreich zur Buchmesse im BFW Leipzig #buchmesse #leipzigliest

Buchcover Felix Kucher: Kamnik © Picus Verlag, 2018, Wien/Österreich

Buchcover Felix Kucher: Kamnik © Picus Verlag, 2018, Wien/Österreich

Zur diesjährigen Buchmesse präsentiert das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) den Österreichischen Schriftsteller Felix Kucher. Am 16. März 2018 wird der Autor aus seinem zweiten Roman „Kamnik“ lesen. Das Buch erscheint Ende Februar im Wiener Picus Verlag.

Seit gut 10 Jahren gehört das BFW Leipzig zu den über 400 Leseorten im Rahmen von Europas größtem Lesefestival „Leipzig liest“. Die letzten Jahre waren vorwiegend Autoren von Reiseliteratur zu Gast im Bistro der Leipziger Bildungseinrichtung.

Mit Felix Kucher stellt sich erstmals ein ausländischer Schriftsteller dem Publikum im BFW Leipzig vor. Im Gepäck hat er sein zweites Buch. Continue reading

Frau Biedsch liest sächsische Märchen im BFW Leipzig #Buchmesse #Leipzig

Frau Biedsch liest sächsische Märchen im BFW Leipzig

Das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) gehört auch in diesem Jahr wieder einem der über 400 Leseorte anlässlich der Leipziger Buchmesse. Im Rahmen von Europas größtem Lesefest „Leipzig liest“ findet am 23. März 2017 eine Lesung im Bistro der Bildungseinrichtung statt.

Das Buchcover vom 3. Buch von Silvia Sachse

Das Buchcover vom 3. Buch von Silvia Sachse

Silvia Sachse stellt ihr drittes Märchenbuch in breitestem Sächsisch in die Bücherregale: „Schneeweißchen un der achde Zwärch. Alde Märchen off Säggs’sch – neu offgemeebeld un gereimd“. Für diese Lesung im BFW Leipzig am ersten Besuchertag der Leipziger Buchmesse konnte ein Urgestein der sächsischen Mundart begeistert werden. Schauspieler und Kabarettist Jürgen Fliegel steigt an diesem Abend eigens in die Kleider von Frau Biedsch und liest in ihrer Rolle mit einem Augenzwinkern aus dem neuen Buch der Autorin. Dabei wird es wie schon bei der Lesung 2014 noch die ein oder andere verbale Überraschung von der Biedschn geben, wenn sie sich nicht nur an den gedruckten Text halten wird. Continue reading

Von Sachsen über Rom nach Tel Aviv – märchenhafte Lesereisen im BFW Leipzig

Mit Sächsischen Märchen und zwei Reiseberichten stehen wieder drei Lesungen im Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) zur Buchmesse auf dem Programm. Alte Bekannte lesen aus ihren neuen Werken oder führen ihren Reisebericht aus dem Vorjahr fort.
Continue reading

Buchlesung im BFW Leipzig: Mit dem Rad durch Israel …

Johannes Reichert: Mit dem Rad durch Israel

Wieder ist das BFW Leipzig Leseort zum größten Lesefest „Leipzig liest“ zur Buchmesse. Johannes Reichert liest aus seinem Buch „Mit dem Rad durch Israel: 1230 Kilometer mit dem Fahrrad durch das Heilige Land“. Um 18 Uhr steht das Bistro der Leipziger Bildungseinrichtung in der Georg-Schumann-Straße 148 im Banne einer Reise per Drahtesel ins Heilige Land. Nach dem Erfolg von „Frankreich erfahren: Eine Umrundung per Postrad“ von Thomas Bauer wird wieder ein Reisetagebuch nicht nur für Fans von Radtouren dem Zuhörer präsentiert. Continue reading

Buchmesse – Leipzig liest im BFW Leipzig (Teil 3)

Ein gutes Buch im Ohr

Vier Bücher, die sich hören lassen können.

Vier Bücher, die sich hören lassen können.

Alles begann im Kindesalter mit der Hörspielkassette. Die Mobilität der Gesellschaft sowie die Änderung unserer Lesegewohnheiten und Leseorte sorgten schnell dafür, dass nicht nur die Märchen und Geschichten unserer Kleinen uns auf Reisen, im Urlaub oder beim ins Bettgehen begleiteten. Nach und nach entdeckten die großen Verlage auch den Reiz der auditiven Verarbeitung von Literatur. Dabei spielt es mittlerweile keine Rolle mehr, ob es sich dabei um Belletristik oder ein Sachbuch bzw. Fachbuch handelt. Freihändig kann überall Literatur konsumiert werden.
Continue reading

Buchmesse – Leipzig liest im BFW Leipzig (Teil 2)

Silvia Sachse: Es war einmal in Sachsen

Silvia Sachse: Es war einmal in Sachsen

Das gebrochene Verschbrechen …

… und andere ins 21. Jahrhundert verfrachtete Erzählungen der Gebrüder Grimm präsentiert Silvia Sachse mit ihrem Erstlingswerk, das Ende 2013 im Herkules Verlag, Kassel, erschienen ist. So heißt es in der Verlagsbeschreibung des Buches: „Silvia Sachse hat in diesem Buch fast ausschließlich Grimm’sche Märchen in sächsischer Mundart mit viel Humor modernisiert und in Gedichtform neu aufgeschrieben. Die Handlung hat sie meist nach Sachsen verlegt. Angeregt durch Lene Voigts einzigartige ‚Säk’sche Glassigger‘ und ‚Säk’sche Balladen‘ ist der Autorin ein außergewöhnliches Buch gelungen.“ Continue reading

Buchmesse – Leipzig liest im BFW Leipzig (Teil 1)

Faszination Gedächtnis – Jens der Denker (Jens Seiler): „Gelebte Lesung“ und interaktiver Vortrag zur Faszination Gedächtnis

Lese-Show wird in Erinnerung bleiben

Jens, der Denker (Foto: Helene Nicolai)

Jens, der Denker (Foto: Helene Nicolai)

Jens, der Denker – alias Jens Seiler – fördert seit nun mehr fast 20 Jahren die wichtigsten Ressource des Menschen: sein Gehirn. Hochleistungen, zu denen ein gut trainiertes Gehirn fähig ist, wird der Gedächtnistrainer am 13. März wieder einmal nach 2010 anschaulich in seiner Show demonstrieren. Sein Trick: die so genannte Mnemotechnik, sprich die Gedächtniskunst. „Die moderne Technik“, so der Mittvierziger in einem früheren LVZ-Interview, „bereitet dem Menschen viele Annehmlichkeiten. Dank Handy, Computer, Internet kann man überall schnell Informationen empfangen und erhalten“.

Continue reading